Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Fleckenberg am Rothaarsteig im Schmallenberger Sauerland

Fleckenberg im Schmallenberger Sauerland

Fleckenberg im Schmallenberger Sauerland liegt an der Mündung des  
Latropbaches in 400-760 m Höhe über N.N. Schiefergedeckte Fachwerk- und Bauernhäuser mit farbig gestaltetem Schnitzwerk prägen das Bild des Dorfes. Der Ort, bereits 1282 urkundlich erwähnt, zählt zu den schönsten Orten des Sauerlandes und wurde 1977 im Wettbewerb "unser Dorf soll schöner werden" Landessieger in Gold und anschließend Bundesgolddorf. 
 

Als Ausgangspunkt zu drei Tälern, Latrop-, Lenne- und Uentroptal, bietet Fleckenberg ca. 120 km gut ausgebaute und ausgewiesene Spazier- und Wanderwege. Verschiedene Rundwege erfüllen jeden Wanderanspruch. Ein gezeichneter Zuweg führen direkt zum Rothaarsteig, dem Weg der Sinne von Brilon im Norden bis Dillenburg im Süden.

 
Sehenswert sind das Besteckmuseum Fleckenberg, der historische Dorfspaziergang, die St. Agatha Kapelle in Oberfleckenberg, sowie die St. Antonius Pfarrkirche mit der Ibach-Orgel.

 

Weitere Informationen: www.fleckenberg.info